Wir bieten 40 Trainingseinheiten pro Woche an. Machen Sie sich hier ein Bild über unser Angebot. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht und rufen Sie mich an.

Bei uns können Sie neben Karate auch Tai Chi, Qi Gong, Selbstverteidigung und Yoga besuchen!

 

Beiträge:

  • Erwachsene 38 € / Monat
  • Studenten 30 € / Monat
  • Kinder 25 € / Monat
  • Für Familien und Geschwisterkinder gibt es Rabatte.

Eltern-Kind-Karate

Dies ist die Trainingseinheit unserer jüngsten Karateka. Die kleinen Samurais sind drei und vier Jahre alt. Sie werden von ihren Mamas und Papas im Training begleitet. Auf dem Programm steht viel Koordination, spielerisches Erlernen der Grundtechniken und das Heranführen an eine faszinierende Kampfkunst. Auch in diesem Training gibt es schon feste Regeln.

Trainingszeiten
Freitag: 16.30 Uhr
Die Trainingseinheit dauert 45 Minuten

Kinder-Training (5-6 Jahre) und ab 7 Jahre für Anfänger

Die Kinder im Alter von fünf und sechs Jahren haben viel Freude an Parcours, die nicht nur der Erwärmung dienen, sondern auch Gleichgewicht, Koordination und Reaktion schulen. Die Kinder beginnen hier schon mit Dehnübungen und Körperspannungsübungen. Das Karatetraining dauert ca. 40 min der Rest der Zeit verbringen wir mit Koordinationsübungen und einem Abschlussspiel. Disziplin und Konzentration erlernen die Kinder zusammen mit den ersten Abwehr- und Angriffstechniken.

Parallel findet im zweiten Trainingsraum das Training der Kinder ab 7 Jahren statt. Es ist im Prinzip gleich aufgebaut, doch es wird etwas mehr verlangt. Kinder in diesem Alter lernen schnell. Nach ca. 8 Monaten dürfen die Kinder ihre erste Prüfung zum gelben Gurt absolvieren. Danach stehen ihnen täglich Trainingseinheiten zur Auswahl.

Trainingszeiten
Montag: 17.00 – 18.00 Uhr

Nach den ersten Monaten besteht für die Kinder die Möglichkeit mehrmals in der Woche zu trainieren.

Kindertraining Unterstufe

Im Unterstufentraining der Kinder werden koordinative Übungen gefestigt, die Leistung in den Parcours gesteigert und die Grundtechniken gefestigt. Grundschul-, Partner- und Katatraining sind fester Bestandteil jeder Trainingseinheit. Die Kinder können jetzt bis zu viermal wöchentlich trainieren. Hier finden sie die optimale Vorbereitung auf die Prüfungen zum Orange- bzw. Grüngurt.

Trainingszeiten
Montag: 18.00 – 19.00 Uhr
Dienstag: 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr

Kindertraining Oberstufe

Das Oberstufentraining der Kinder verlangt ihnen Ausdauer, Kraftausdauer, Körperspannung, Schnellkraft, Reaktion, Koordination, Disziplin und eine gewisse geistige Reife ab. Dies kommt automatisch durch den Trainingsfleiß. Neben Grundschulkombinationen, die schon 3-4 Techniken umfassen, werden die ersten sechs Katas gelernt und speziell die Hinführung zum Kampf und zur Selbstverteidigung geschult.

Trainingszeiten
Montag: 18.00 – 19.00 Uhr
Dienstag: 17.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag: 17.00 -18.00 Uhr und 18.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 18.00 – 19.00 Uhr

Anfänger Erwachsene

Für das Erwachsenentraining der Anfänger zählen folgende Ausreden nicht:
… zu alt, zu steif, zu wenig Kondition, zu schwach etc.

All das wird im Karate sukzessive aufgebaut; jeder, der wirklich möchte, kann Karate erlernen. Koordination, Dehnung und Kraftaufbau sind wichtige Aspekte im Anfängertraining.  Das Erlernen der Grundtechniken, der ersten Partnerübungen, der ersten Kata sind die wesentlichen Bestandteile des Anfängertrainings.

Trainingszeiten
Mittwoch: 19.00 – 20.00 Uhr
Nach einem Monat zusätzlich montags 20.00 – 21.00 Uhr

Unterstufentraining Erwachsene

Beim Unterstufentraining der Erwachsenen werden die Grundtechniken geschliffen, die Kondition geschult und bereits Doppelt- und Dreifachtechniken geübt. Die verschiedenen Formen von Partnertraining und sechs Grundkatas stehen hier auf dem Programm.

Trainingszeiten
Montag: 20.00 – 21.00 Uhr,
Dienstag: 10.00 – 11.00 Uhr und 19.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch: 20.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 11.00 Uhr und 19.00 – 20.00 Uhr

Oberstufentraining Erwachsene

Das Oberstufentraining der Erwachsenen wird nur von hohen Dan-Graden geleitet. Strukturierte Trainingseinheiten helfen jedem Karateka, sich der hohen Kunst des Karate hinzugeben.

Trainingszeiten
Montag: 20.00 – 21.00 Uhr
Dienstag: 19.00 – 20.00 Uhr und 20.00 – 21.00 Uhr,
Mittwoch: 19.00 – 20.00 Uhr und 20.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag: 19.00 – 20.00 Uhr

Kumite-Training

Diese Trainingseinheiten widmen sich dem  Kumite, dem Kampf. Die Einheiten werden nur von erfahrenen Wettkämpfern gehalten. Trotzdem ist das Training so aufgebaut, dass auch Kampfunerfahrene einsteigen können.

Trainingszeiten
Montag: 19.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 18.00 – 19.00 Uhr

Kata-Training Oberstufe

Dreimal wöchentlich hat man die Möglichkeit, sich der Faszination Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) hinzugeben. Erfahrene Kata-Spezialisten leiten diese Einheiten.

Trainingszeiten
Montag: 19.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag: 18.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 11.00 Uhr

Kata-Training Unterstufe

Hier hat man die Möglichkeit, die im Unterstufentraining erlernten Grundkatas zu festigen bzw. zu erlernen.

Trainingszeiten
Dienstag: 20.00 – 21.00 Uhr

Selbstverteidigung, Kata Bunkai

In dieser Trainingseinheit wird Selbstverteidigung in Form der Anwendungen der Katas am Partner trainiert. Interessante Aspekte und Anwendungen offenbaren sich einem hier.

Trainingszeiten
Donnerstag: 20.00 – 21.00 Uhr

Seniorentraining

Auch die Senioren kommen ordentlich zum Schwitzen. Das ist ein allgemeines Training für die älteren Semester, in dem Grundschule, Kata und Kumite trainiert werden. Gleichgewichts- und Koordinationsübungen sind Standard. Auch das gesellige Beisammensein nach dem Training kommt hier nicht zu kurz.

Trainingszeiten
Dienstag: 19.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag: 19.00 – 20.00 Uhr

Qi Gong & Tai Chi

Der Ursprung dieser Übungen ist ungefähr 5000 Jahre alt und in der Kampfkunst Chinas zu finden.

Im Tai Chi sind die Bewegungen weich und rund. Man findet Ruhe in der Bewegung und erhält neue Energie. Außerdem werden Körperbewusstsein und Haltung geschult.

Durch Entspannung von Körper und Geist wird die Atmung vertieft und der Organismus widerstandsfähiger gegen Krankheit und Stress.

Jedes Mitglied kann kostenlos am Tai Chi + Qi Gong Training bei Kerstin Wienecke teilnehmen.

„Das Starke und Harte durch das Weiche und Schwache besiegen“

Alte chinesische Weisheit

Trainingszeit

Dienstag: 18.00 Uhr

Yoga

Yoga ist eine philosophische Lehre, bei der körperliche und geistige Übungen praktiziert werden.   Ziel beim Yoga ist, Körper, Geist, Atmung, und Seele in Einklang zu bringen. Yoga hat eine ausgleichende und beruhigende Wirkung und ist für gestresste Menschen ideal als Ergänzung zum Karate Training.

Trainingszeit

Freitag: 19.00 – 20.30 Uhr. Das Yoga findet bei schönem Wetter oft im Freien statt, deshalb bitte immer erst nachfragen und sich der WhatsApp-Yoga-Gruppe anschließen.