90. Geburtstag von Klaus Guggolz

Liebe Mitglieder,

als sich Klaus Guggolz am 01. September 1977 in unserem Dojo anmeldete, ahnte niemand, dass er 45 Jahre später seinen 90. Geburtstag im Dojo aktiv im Karate-Gi feiern würde. Klaus trainiert regemäßig und fleißig und zeigt mit seinen 90 Jahren hervorragende Leistungen. Wir alle zollen ihm hohen Respekt. Die Vormittagsgruppe in der Klaus trainiert, freut sich sehr über dieses Jubiläum. Wir gratulieren ihm alle ganz herzlich und wünschen ihm noch viele tausend Tsukis. Herzlichen Dank für die Einladung und das schöne Fest Klaus.

Oss

Sensei

Zwei neue Dan-Träger, Lehrgang mit Shihan Ochi und Sensei Schulze ein voller Erfolg

Am 30. April hatten wir die Ehre, Shihan Ochi und Sensei Thomas Schulze auf unserem Lehrgang begrüßen zu dürfen. Die Stimmung beim Lehrgang war hervorragend, wir alle haben das Training von Ochi Sensei und Thomas Schulze sehr genossen. Am Ende des Lehrgangs nahm Ochi Sensei noch Dan-Prüfungen ab. Von unserem Dojo bestanden die Prüfung zum ersten Dan Kaltrina Osmani und Klaus Hensler, herzlichen Glückwunsch.

Ein herzliches Dankeschön an Shihan Ochi und Sensei Thomas Schulze für den tollen Lehrgang in Konstanz.

Oss, Markus Rues

Kleine Dojo-Fahrt nach Prag und Tabor vom 15. – 18. Sept. 2022

Liebe Karateka,

seit über 30 Jahren gibt es jetzt die Städtepartnerschaft zwischen Konstanz und Tabor. Unser verstorbener Sensei Hanskarl hat damals die Freundschaft zwischen den Karateka aus Tabor und unserem Dojo ins Leben gerufen. Seither gibt es eine enge Bindung zwischen den Karateka der beiden Städte. Endlich findet in diesem Jahr wieder das Städtepartnerschaftstreffen in Tabor statt. Viele andere Konstanzer Vereine fahren an diesem Wochenende auch nach Tabor. Tabor ist eine sehr schöne mittelalterliche Stadt. An diesem Wochenende spielen überall Musikgruppen und es gibt unzählige Marktstände. Ganz Tabor ist eine Festmeile. Der Tag endet mit einem Feuerwerk. Die Stadt Konstanz unterstützt jeden Teilnehmer finanziell. Die Freunde aus Tabor haben uns immer sehr herzlich empfangen und wir hatten immer wunderschöne Tage mit ihnen. Es wäre schön, wenn wir diese Tradition fortsetzen könnten.. Bitte lest die Informationen zur Anmeldung und Planung unter Details.

Oss

Sensei

Traurige Nachricht. Horst Schäfer hat uns verlassen.

Liebe Dojo-Mitglieder,
leider muss ich euch mitteilen, dass uns unser lieber Horst Schäfer am vergangenen Freitag (25.03.22) mit nur 66 Jahren für immer verlassen hat.
Wir werden sein freundliches Wesen und seine nette und hilfsbereite Art nicht vergessen. Horst war in unserem Dojo ein Sonnenschein, er war immer gut gelaunt, freundlich und gesellig. Wir werden ihn sehr vermissen.

Unser Mitgefühl gilt seiner geliebten Familie.

Oss, Sensei

Akita Sensei vom 15. bis 18. November in unserem Dojo

Liebe Dojo-Mitglieder,

speziell für euch habe ich wieder Akita Sensei gebucht. Der japanische Karateka (6.Dan) wird vom 15. bis 18. November 2021 bei uns im Dojo unterrichten. Die Oberstufe (3. Kyu – Dan) trainiert von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr und die Unterstufe (9. – 5. Kyu) trainiert von 20.00 – 21.15 Uhr. Lasst euch die Chance nicht entgehen und nehmt euch Zeit in diesen Tagen für ein hervorragendes Training. Bitte tragt euch in die Listen ein.

Oss

Sensei

Neue Kindertrainingszeiten ab dem 08. November 2021

Liebe Eltern,

ich möchte Ihren Kindern ein optimales Karate Training bieten. Das bedeutet, dass Alter, Leistung und Entwicklungsstand aufeinander angepasst sein sollten. Wenn möglich, halten Sie sich bitte an den unter Details aufgeführten Trainingsplan. Falls es für Sie bzw. Ihr Kind nicht möglich sein sollte, kontaktieren Sie mich bitte, dann finden wir eine Lösung. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an mich 0175 4141 099.

Oss und viele Grüße
Markus Rues

Super Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft am 02.10.2021 in Bochum

Nach 18 Monaten Abstinenz war es endlich wieder soweit. Die Deutsche Karate Meisterschaft fand am vergangenen Samstag in Bochum statt. Knapp 400 Teilnehmer aus der gesamten Republik kamen nach Bochum um endlich wieder um Medaillen Ehren kämpfen zu können. Für die Organisatoren war es eine besondere Herausforderung die 500 Begegnungen an einem Tag unter der Beachtung des Hygienekonzepts der Stadt Bochum durchzuführen. Unsere Mädels und Jungs haben insgesamt 2 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze gewonnen. Eine hervorragende Bilanz, herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an die beiden Fahrer und Betreuer Enzo Berardone und Marcus Lohrer.

Oss, Sensei

Auf dem Bild stehend von links nach rechts: Trainer Enzo Berardone, Jonas Dickhöfer, Bruno Vogel, Trainer Markus Rues, Luisa Schlien, Kaltrina Osmani, Alexander Pfister, Betreuer Marcus Lohrer.
Kniend von links nach rechts: Lirian Mjaku, Paula Vietor, Maximilian Faul, Nuel Meseret, Noah Dickhöfer

Laufende Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

Liebe Karateka in spe,

wer Interesse an traditionellem Karate hat, ist bei uns genau richtig. Montags um 17.00 Uhr sind unsere Kinder- und mittwochs um 19.00 Uhr die Erwachsenen Anfängerkurse. Wer Lust hat, kann einfach zum Probetraining vorbeikommen. Barfuß, mit T-Shirt und Jogginghose werdet ihr gut gekleidet sein. Umkleiden sind selbstverständlich vorhanden. Zwanzig engagierte Trainerinnen und Trainer freuen sich auf euer Kommen. Nur „MUT“. Unser jüngstes Mitglied ist drei Jahre alt und unser ältestes aktives Mitglied ist 89 Jahre alt.

Oss, Sensei

Sensei

Unser Sommerfest am 16. Juli 2021 war ein voller Erfolg.

Liebe Kinder, liebe Erwachsene,

unser Sommerfest am 16. Juli war ein voller Erfolg. Am Nachmittag feierten 240 Kinder und Eltern und am Abend 180 Erwachsene unser Sommerfest. Das Dojo lebt wieder auf nach dem Lockdown. Die Band von Frank Ostermann und Andreas Einecker „Left Hand Boss“ hat uns alle begeistert. Es war ein wunderschönes Fest. Allen Helfern die zum Gelingen des Festes beigetragen haben ein ganz herzliches DANKESCHÖN. Schaut euch die Bilder unter Details an.

Oss

Sensei